Trüffel, Weinberge und die Nähe der Welt Was den Zeitpunkt für die Adria so perfekt macht

 

Mit neugierigen Mienen schauen wir auf die Landkarte. Die in Europa kaum noch sichtbaren Grenz-Linien scheinen momentan im Wechsel grün und rot zu blinken, energetisch geladen durch die unberechenbare Mixtur aus Optionen, Verboten und Einschränkungen. Zugleich wächst in uns das Reise-Herz über alle Grenzen hinaus. Denn Reisen ist eine Haltung, eine Lebensart, eine Überzeugung. Mehr denn je werden in Zukunft Menschen ihr Bewusstsein für die Faszination der Fremde schärfen. Etwa für den unverkennbaren Geruch des istrischen Trüffels und den malerischen Anblick der kroatischen Weinberge. Und für das prägnante Erbe der österreichisch-ungarischen kaiserlichen und königlichen „k. und k.“ Doppelmonarchie. Mit der eingehauchten Eleganz Italiens und dem Klang der Melodien berühmter Komponisten wurde diese Küste zu einem ganz besonderen Schatz Kroatiens. All diese Einflüsse der vergangenen Zeiten schmücken bis heute die Halbinsel Istrien zu einer Bühne von Welt, erreichbar und repräsentativ. Genau der richtige Ort für eine baldige Reise in die Zukunft. Genau der richtige Ort für ein Ikador Luxury Boutique Hotel & Spa.

 

Teile diese Story


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentar eingegebenen Daten durch Klick auf den Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben zur Anzeige Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.