Die Six Senses Philosophie in unseren Worten erklärt „Curated Experiences“ – Erfrischung für den Geist

Alle guten Hotels haben Butler, bei Six Senses sorgen G.E.M.s = Guest Experience Maker für Urlaubstage, die erfüllt sind von ungewöhnlichen Erlebnissen. Der Flaschengeist Dschinn musste gerufen werden um Wünsche zu erfüllen; die GEMs scheinen unsichtbar und sind doch immer da. Mit einer inspirierenden Idee, mit einem Lächeln und angeborener Freundlichkeit. Sie haben zudem noch ein besonderes Talent: für Gäste eine persönlich abgestimmte Erlebnis-Dramaturgie zusammenzustellen um auf einen emotionalen (Urlaubs-)Höhepunkt hinzuarbeiten.

Dabei sind die einzelnen Komponenten oft unerwartet und manchmal sogar spontan, aber immer mit einer bleibenden Erinnerung verbunden.
Die Erlebniswelten in jeder Destination, vom Tauchen mit Meeresbiologen, Sternbeobachtung mit führenden Astronomen bis hin zum Besuch von heimischen Schulen, sie alle sind entstanden, um auf eine innovative Weise die Sinne der Gäste zu stimulieren, sie an Neues heranzuführen. Sie mutig sein zu lassen, sie auch herauszufordern, ihre Komfortzone zu verlassen.

Dadurch verändern sich Perspektiven, neue Blickwinkel beleben den Geist, machen den Kopf frei und spenden frische Energie.

„We create memories – not just meals“ … für manchen stellt bereits die Nahrungsaufnahme eines der spannendsten Erlebnisse dar, und welch‘ einen unbezahlbaren Wert kann eine Mahlzeit haben, wenn sich der G.E.M. als Babysitter um die Kinder kümmert?

Thai Boxen? Helm auf, los geht’s im Six Senses Yao Noi. Das Six Senses Douro Valley weckt Kindheitserfahrungen beim Baumklettern. Mut zeigen? Auf jeden Fall beim einzigartigen Paragliding über die Musandam Halbinsel mit Einblicken auf das Six Senses Zighy Bay von oben. Träume verwirklichen, über den eigenen Schatten springen, Neues wagen – nichts ist unmöglich.

So beginnt und endet die Six Senses Inspiration nicht mit einer Zeile im Programm, sie wächst aus Erlebnissen, die Kraft zur Veränderung geben und uns Menschen prägen.

Teile diese Story


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentar eingegebenen Daten durch Klick auf den Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben zur Anzeige Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.