„Abendeveranstaltung“ reloaded DiaMonde in der Eismanufaktur Claus

Da stehen wir nun … in Jeans und Ballerinas zwischen Zitrone-Basilikum Eis und der überdimensionalen Ananas, mit der Anne-Kathrine eben ins Büro getanzt kam. Wenn sich unsere Blicke treffen, müssen wir alle schmunzeln. Wahrscheinlich denken wir an das spontane Gespräch im Team zurück, vor ein paar Wochen. Irgendwer kam gerade von einer Roadshow zurück und fluchte vor sich hin über den Trott der Normalität bei Veranstaltungen für Reisebüros. Sätze wie “Tschö, ich bin im Le Meridien“, „Maispoularde? Bitte nicht schon wieder, ich hatte eine Karibik-Tour letzte Woche“ oder auch „Die Büros meinten, da waren sie schon öfter, da sind einige Veranstaltungen“ – sie prägen nicht nur unseren, sondern sicher auch Euren Alltag. Routiniert, professionell und vor allem Staats-steif reißen wir Partner der Luxusbranche uns um Euren Feierabend. Und irgendwo zwischen Glamour-Gang und Hosenanzug rennt uns im Hintergrund der Zeitgeist davon.

Wir bei DiaMonde scheuen uns nicht, das Rad neu zu erfinden, wenn der Mantel veraltet ist. Routine ist unser Albtraum! Wir pfeifen auf den VIP Status in Glitzerschuhen und präsentieren (wirklich in Jeans und Ballerinas): Innovation statt Einheitsbrei, ein greifbares und konkretes Thema statt des großen Potpourri und aufblasbare Flamingos statt gebrandeten Mousepads! In Stuttgart zerging statt Rinderfilet unseren Gästen Eis ohne Limit auf der Zunge sowie ein vorzügliches Superfood-Buffet, in Einheit mit fokussierten, bebilderten Theorien und Antworten zum Thema „Wie reist die Familie von heute?“. In Wiesbaden werden am 21.06. die Erlebnisse einer Reise in unaustauschbarem Rahmen angedeutet. Am 05.07. in München kümmern wir uns um „once-in-a-lifetime“, am 27.09. machen wir Düsseldorf zu unserer ganz eigenen Insel. Und im November feiern wir in Hamburg den Jahresabschluss zum Thema „Food“ und „warum wir im Urlaub so gerne essen“.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentar eingegebenen Daten durch Klick auf den Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben zur Anzeige Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.