Wo Reisen Leben schafft Time+Tide Zambia & Madagascar

Time+Tide sucht die Orte der Lodges und Camps nicht nach Lukrativität aus, um mit Massentourismus Champagnerkorken knallen zu lassen. Time+Tide sucht Orte aus nach dem größten Schutzbedürfnis des Fleckchens Erde, auf dem sie liegen! Der Sinn eines jeden einzelnen erwirtschafteten Cents ist die Erhaltung der Umgebung. Ein Tourismus, der nicht an perfekten Orten erzeugt wird, um dem Touristen und dem Reichtum des Bauherrn gerecht zu werden. Sondern ein Tourist, der gerufen wird, um durch seine Reise zum Schutz des wichtigsten Erbes der Menschheit beizutragen: Das Land, das Wasser, die sensible Tierwelt und die Gleichheit der Menschen vor alledem. Ob an Land in Sambia mit den Camps und Lodges der Norman Carr Safaris im South Luangwa Valley oder im Liuwa Plains Nationalpark. Ob im Lower Zambezi Valley in den Lodges der Chongwe Safaris. Oder im Wasser mit dem exklusivsten Insel-Resort des Indischen Ozeans: "Time+Tide Miavana". In allen Orten vereint diese eine Mission: mit Reisen das Leben derer besser zu machen, die uns empfangen

Teile diese Story


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentar eingegebenen Daten durch Klick auf den Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben zur Anzeige Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.