Weite, Fantasie und Jausenbrot Die Rück-Eroberung des eigenen Freiraums im Bachmair Weissach

 

Gefühlt wurden unsere Wohnräume die letzten zwölf Monate mit jedem Tag einen Quadratmeter kleiner. Kein Wunder: Plötzlich waren sie Büro, Spielplatz und Schule. Die Sehnsucht nach einem Tapetenwechsel ist unendlich groß, ganz besonderes für Familien. Als Vater von vier Kindern hat der Eigentümer des Bachmair Weissach Spa & Resort, Korbinian Kohler, interfamilär die besten Berater. Reit-Stunden im Gestüt nebenan, Kochkurse, Kletter-Übungen und Versteckspiel in der Weite des Hotelparks – die Pläne sind wie ein Spiegel der Fantasie von 3- bis 10-jährigen. Die Wirkung ist für Kinder derart magnetisch, dass Eltern Stück für Stück ihren Freiraum wieder zurückgewinnen. Dazu passen auch die Familien-Suiten mit separatem Schlafzimmer. Momente des Loslassens, in denen alle kleinen Beinchen mal ihrer eigenen Wege gehen, eine neue Welt entdecken und im wörtlichen Sinne aus-ge-lassen sind.  Im Bachmair Weissach geht keiner verloren, da will nämlich keiner weg.
Nach einem Jahr des Re-agierens zwischen Hygiene-Vorschriften und Beherbergungsverbot haben die empathischen Herzen des Hauses beschlossen, den Fokus ab 2021 auf Individual-Gäste zu legen und den Resort-Charakter zu verstärken. Und so ist auch an die Sehnsüchte der Großen gedacht: eine zweite Etage des Mizu Onsen Spa, der Verleih von Vespas, Mountainbikes und kostenfreien Komfort-Rädern, kostenfreie Yoga-Stunden, ein durchdachtes Sport- und Aktivprogramm sowie eine kostenfreie Jause. Fürs Gleichgewicht empfehlen wir eine SUP Tour mit Start und Ziel am Bachmair Weissach Beach (siehe Bild) – einem ungefähr 200 Quadratmeter großen Ufer-Abschnitt des Tegernsees, der eigens für die Gäste des Bachmair Weissach reserviert ist. Ein paar Beweise von vielen. Dafür, dass an diesem Ort das Bedürfnis eines jeden einzelnen Gastes zählt. Jetzt mehr denn je!

 

 

Teile diese Story


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentar eingegebenen Daten durch Klick auf den Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben zur Anzeige Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.