Die Macht des Tourismus für eine faire Welt Die Rhino Post Safari Lodge ist Fair-Trade-Toursim zertifiziert

Nichts ist einfacher, als die Schwächeren ausnutzen. Wer keine Chance sieht, greift nach jedem Strohhalm. Das Fair Trade Tourism-Zertifizierungsetikett steht für den verantwortungsbewussten Tourismus im Best-Practice-Bereich – definiert durch faire Löhne und Arbeitsbedingungen, fairen Einkauf und Betrieb, gerechte Verteilung der Leistungen und Achtung der Menschenrechte, Kultur und Umwelt. Mit diesem Zertifikat wurde Seolo Africa schon vor einiger Zeit ausgezeichnet. Mit der Wahl eines zertifizierten Produktes tragen Reisende direkt zum Lebensunterhalt aller an ihrer Reise Beteiligten bei. Sie sichern die Existenz der Mitarbeiter, die für die Einrichtungen arbeiten, in denen sie wohnen. Sie sorgen für einen fairen Umgang und garantieren faire Lebensbedingungen für die Gemeinschaft. Weil es glücklich macht, andere glücklich zu machen!

Merken



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentar eingegebenen Daten durch Klick auf den Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben zur Anzeige Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.