Evason Ana Mandara Nha Trang, Vietnam

Schönes Zuhause für den Gast

"Schönes Zuhause für den Gast", bedeutet Ana Mandara in der altvietnamesischen Cham-Sprache. Wo fühlt man sich als Gast besonders wohl? Was muss passieren, damit wir uns in der Ferne plötzlich wie zuhause fühlen? Die Antwort kann nur die vietnamesische Kultur liefern. Es ist ein nahezu einzigartiges Talent, das wohl den Asiaten obliegt: Wünsche von den Augen ablesen zu können.

Der malerische Küstenort Nha Trang ist für Vietnam, was Rügen, Deauville oder Brighton einst für Europa waren. Die typische Atmosphäre eines mondänen Seebades erlangte die Stadt während der französischen Besatzungszeit, als die imposanten Gebäude - von der Architektur der Jahrhundertwende geprägt - entlang der Strandpromenade entstanden.  Genau hier, versteckt in seinem eigenen Garten, liegt das Evason Ana Mandara: Eine Oase der Ruhe – und doch ist der "Vietnamese Way of Life" mit seinen bunten Märkten, Garküchen und lebhaften Gassen zum Greifen nahe.

Mit der Marke Evason hat Six Senses seine Philosophie auf familienfreundliche, erschwingliche Resorts adaptiert - mit guter Erreichbarkeit und einfachem Zugang zu Land und Leuten. Und genau dies ist das Geheimnis vom Evason Ana Mandara: mitten drin zu sein im quirligen Treiben Nha Trangs und doch Six Senses genug um sich zurückzuziehen – an den goldenen Sandstrand oder den Six Senses Spa, wo die herzlichen Gastgeber die Wünsche von den Augen ablesen.

DiaMonde Connection

Liebeserklärung von Stefanie

Für mich die perfekte Oase im Zentrum Nha Trangs – nah genug, um den Vietnamese Way of Life zu erleben, aber auch Six Senses genug, um sich wieder in seine kleine Oase zurückzuziehen und dem Trubel zu entfliehen.

Insider Tipps

Alleinstellungsmerkmale und wichtige Buchungsinfos

Bilder Download

Benutzername: trade

Passwort: trade