Clients Europe

Asimina Suites Hotel Zypern

Wo die Liebe ihren Ursprung hat

Im Schnittpunkt dreier Kontinente - zwischen Asien, Europa und Afrika – versteckt sich eine Insel-Perle. Ausgegrabene Kirchen, Tempel, Marktplätze … gar ganze Dörfer einer längst vergangenen Zeit erzählen von der Begehrlichkeit, die Zypern seit Menschen Gedenken erfährt. Kurze Anreisezeiten, die Sonne als steter Begleiter, zauberhafte Sandstrände, unberührte Natur mit zahlreichen Wanderwegen und genetisch veranlagte Willkommens-Mentalität – das Reise-Herz tanzt! Das Asimina Suites steht dabei wie ein Symbol für den Charakter der Insel. Augen und Ohren zu haben für jeden einzelnen Gast an Stelle von Management im Sinne der Mehrheiten - das gehört zu den achtsamen Grundsätzen der Familie Constantinou. Ihre zahlreichen Stammgäste und langjährigen Mitarbeiter sind das Zeugnis. Individualität vereint mit nur 111 Suiten, die viel Raum lassen fürs „ich“- und „wir“-sein. Ein Privileg des Erwachsenseins in einer malerischen Bucht, ein Ruhepol mit der Option auf Gesellschaft durch seine multi-charakteristische Lage an der Promenade nach Paphos. Die Mythologie besagt, dass Aphrodite sich eins vor Zypern aus dem Meer emporhob – wir können uns gut vorstellen, dass es genauso gewesen ist. Das warme Gefühl der Herzlichkeit im Asimina Suites zum Beispiel spricht dafür, dass hier die Liebe ihren Ursprung hat!

DiaMonde Connection

Liebeserklärung von Martina

Tagsüber durchs natürlich gekühlte Bergland von Paphos zu wandern und sich am Nachmittag noch zwei Stündchen am Strand vor dem Asimina Suites zu sonnen. „Heimzukehren“ statt „ins Hotel zu fahren“. Das Gefühl, Teil einer großen Familie zu sein, in der jeder sich ehrlich für meine Erlebnisse des Tages interessiert. Eine Insel für die kurze Auszeit mit überraschend hippen Hotspots und einer liebenswerten Persönlichkeit – meine perfekte Urlaubs-Vision!

 

Insider Tipps

Alleinstellungsmerkmale und wichtige Buchungsinfos